Beschreibung - Bugadi's

BUGADI'S
Dansk-Svensk Gårdhund
Deutscher Pinscher
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

RASSE

über die Rasse
Quelle: Dansk/Svensk Gårdhundklub
(freie Übersetzung Google)


Der Dansk/svensk Gårdhund hat im Laufe der Jahre viele verschiedene Namen gehabt: Rattenhund, Dänischer Foxterrier oder Fuchsterrier und in Schweden Skånsk Terrier. Er ist jedoch kein Terrier, er ist ein Pinscher. Er hat nicht das resolute Terrier Temperament.
Man hatte den DSG überall im Land gegen Ratten und Mäuse genommen, aber auch für alle anderen Gelegenheitsarbeiten für Hunde. Er bellte wenn Fremde kamen, hielt den Fuchs von den Hühnern fern, ging mit auf die Jagd, holte die Kühe zum Melken, spielte mit den Kindern usw.
Neben dem Einsatz als Hofhund war er als Zirkushund weit verbreitet. Die Verwendung dieser Rasse sagt viel darüber, wie sie ist. Wenn man eine Zirkusnummer aufbaute, verwendete man Hunde die es leicht lernten.
Also DSG sind lernfähig, kooperativ und mit Freude beim Lernen von Tricks.
Um die Ratten zu fangen, muss der Hund schnell und mit seiner Nase gut sein. Darüber hinaus hat er geringen Jagdtrieb.

 
 
update: 05.02.2021
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü